Anti-Spam Gesetze und Regelungen in Deutschland, der EU und den USA

Heutzutage haben viele Länder weltweit Regelungen und Gesetze gegen den Versand von SPAM E-Mails definiert und verabschiedet.
Deshalb ist es besonders wichtig für E-Mail Marketing Beauftragte die aktuelle Gesetzeslage des jeweiligen Landes zu kennen und zu befolgen.

Außerdem kann der Versand unerwünschter SPAM-Nachrichten, den seriösen Ruf Ihres Unternehmens schädigen.

2003 wurde in den USA der CAN- SPAM Act (Controlling the Assault of Non-Solicited Pornography and Marketing) verabschiedet.

2002 hat die Europäische Union eine Regelung zum “Datenschutz und elektronischer Kommunikation” getroffen, in der die erforderliche Zustimmung des individuellen Empfängers definiert, bevor Werbe E-Mails versendet werden dürfen.

Zudem hat jeder europäische Staat (auch Deutschland, Schweiz und Österreich) ihr eigenes Anti-Spam Gesetz verabschiedet.

 

Weitere Informationen zur Anti-Spam Gesetzgebung finden Sie hier: